Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

auf vielen Ebenen bringe ich mich für den Hochtaunuskreis, seine Städte und Gemeinden ein, im Kreistag als Kreistagsvorsitzender und als Abgeordneter im Hessischen Landtag.

Als Landrat habe ich seinerzeit den Grundstein für das kreisweite Schulbauprogramm gelegt und ich möchte auch weiterhin das Schulbauprogramm in die Zukunft begleiten.

Darüber hinaus liegt es mir am Herzen, dass der Hochtaunuskreis die Arbeit der Kommunen weiterhin unterstützt. Die durch die CDU erreichte Senkung der Kreisumlage verschafft den Städten und Gemeinden den Handlungsspielraum, den sie brauchen. Dennoch muss weiterhin am Strukturausgleich zwischen dem Usinger Land und dem Vordertaunus gearbeitet werden.

Ich setze mich auch in der Zukunft dafür ein, dass Frankfurt sein geplantes Stadtgebiet nicht direkt vor unseren Toren in einer bisherigen Frischluftzone realisiert. Der Hochtaunuskreis darf dadurch nicht an Lebensqualität einbüßen.

Ihr
Jürgen Banzer

« Politischer Aschermittwoch